Allgemein | Fashion | Werbung

Die Formel für gute Laune: weiß+gelb+blau = Frühling!

8. April 2020

Wie etwas Farbtherapie uns im Moment ein wenig aufmuntern kann….

Wir durchleben aktuell wirklich schwierige Zeiten, und alles ist so surreal. Täglich neue Horror – Meldungen in den Nachrichten, die einem Angst machen. Entsetzen darüber, wie das sich ausbreitende Virus vor allem die schwächsten und ärmsten mit voller Schlagkraft trifft und viele um ihre Existenz bangen. Immer wieder die Frage: verhalten wir uns richtig? Tun wir genug? Oder ist das alles letztendlich sogar total übertrieben, und die wirtschaftlichen Schäden hätten vermieden werden können? Vor einigen Tagen habe ich einen Bericht im Fernsehen gesehen, in dem der Vorsitzende der holländischen Blumenbörse von Verlusten im Milliardenbereich sprach, und dazu Bilder von Tonnen von Blumen, die geschreddert werden (mitsamt Plastikfolie!!!), weil derzeit keine Abnehmer nach Holland kommen. Ich weiß, das sind „nur Blumen“, aber dieses Bild hat mich dennoch sehr traurig gemacht.

Zum Glück geht es den meisten hier bei uns in Deutschland gut – wir haben zwar große Einschränkungen, können Familie und Freunde nicht mehr treffen, die Kinder gehen seit Wochen nicht zur Schule – und dennoch plagen uns Doch eigentlich nur Luxusprobleme. Wir haben hier alles, was wir brauchen, verbringen viel Zeit im Wald und in unserem Garten, und wir sind gesund.
Und doch gilt es, immer positiv und optimistisch zu bleiben – manche Tage sind wirklich lang und manchmal gehen wir uns gegenseitig auch ziemlich auf die Nerven. Neben malen, basteln, kochen und backen machen wir ziemlich viel Sport – schaut doch mal bei meiner täglichen #ammerseeplankchallenge auf Instagram vorbei, derzeit täglich LIVE um Punkt 12 Uhr! Es gab bereits Tage, an denen ich meine Sportklamotten gar nicht mehr ausgezogen habe…und laut Karl Lagerfeld’s legendärer Aussage habe ich damit offiziell die Kontrolle über mein Leben verloren 🤣.
Ich nutze die derzeitige häusliche Quarantäne auch intensiv, um Schränke Umzusortieren, auszumisten und neue Strukturen zu schaffen. Und als ich vor einigen Tagen meinen gelben Plisseerock in Händen hielt, verspürte ich mit einem Mal eine große Vorfreude auf den Sommer, auf leichte Kleidung, High Heels und hübsche Accessoires.
Was lässt gelb so richtig strahlen? Weiß! Also kombinierte ich meine weiße Leinenbluse mit dem Rock und fertig war das „Sommer, ich komme!“ Outfit.
In Verbindung mit blau (hier in Form einer Jeansjacke) ist dieser Look perfekt für den Frühling. Falls ihr auf der Suche nach einer nachhaltigen Ecofashion Jeansjacke seid: Ich habe im AvocadoStore eine gefunden: Klick here!


Und weil mich dieses Outfit so fröhlich gestimmt hat, habe ich in meinem Kleiderschrank gleich noch mehr gelb-blau-weiße Kleidungsstücke gesucht und einige Looks zusammengestellt:

Gefällt euch diese Farbkombination auch so gut? Vielleicht könnte ich euch ja ein wenig inspirieren. Ich wünsche Euch allen von Herzen viel Optimismus und Zuversicht – bleibt gesund und voller Lebensfreude ☀️

Dieser Blog-Beitrag enthält unbeauftragte und unbezahlte Werbung aufgrund von Markennennung und Verlinkung. Werbung sind für das Gesetz alle Inhalte, die Markennamen enthalten. Verlinkungen und Markennennung sind meine persönlichen Empfehlungen, die ich hier gerne kostenlos weitergebe.

Danke, dass Du auf dem Fashion und Lifestyle Blog von Stefanie Rasp – Stilettos und Sailboats – vorbeischaust. Ich freue mich über Kommentare und Feedback 🙂

Auch interessant:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.