Allgemein | Werbung

Auf geht’s! Ein Dirndl* – immer wieder anders!

15. August 2019

Der Herbst naht, und für uns Münchner bedeutet dies, die Tracht aus dem Schrank zu holen, denn am 21. September startet unsere 186. Wiesn! Mittlerweile ist es ja absoluter „Standard“, egal ob Bayer oder nicht, auf das Oktoberfest ein Dirndl oder eine Lederhosn anzuziehen – als ich ein Teenager war und meine ersten Wiesnbesuche ohne Eltern machen durfte, wäre allerdings niemand in meinem Freundeskreis auch nur im Traum auf die Idee gekommen, das traditionelle Gwand zu tragen! Damals, in den 90-ern, trugen die meisten (jungen) Oktoberfestbesucher keine Tracht, außer, sie gehörten einem Trachtenverein o.ä. an.

Umso schöner ist es, dass die Tradition in den letzten 20 Jahren wieder so richtig aufgelebt ist, und wir uns für unser Oktoberfest so schön aufbrezeln (wie passend 😉). Ich persönlich liebe Dirndl, allerdings mag ich sie eher traditionell, nicht zu kurz, und nicht zu aufgerüscht.

Ich habe mir in Kooperation* mit alpenclassics.de ein neues Dirndl ausgesucht und mit verschiedenen Schürzen, Blusen und Accessoires unterschiedlich kombiniert – so bekommt das Dirndl immer wieder einen neuen Look, ob mit zarter Spitze, hochgeschlossener Bluse oder wärmender Strickjacke.

Auf www.alpenclassics.de/dirndl/* findet ihr eine riesige Auswahl an Dirndl, Schürzen, Blusen und mehr – und der Versand ging bei mir ruckzuck, mein Dirndl wurde einen Tag nach Bestellung geliefert. Das Dirndl sitzt wie angegossen (ich habe meine reguläre Größe 36 bestellt) und meine Lieblingskombination ist die mit zarter Spitzenbluse und hellgelber Schürze (Foto ganz unten). Was sind Eure Tracht – Favoriten?

Und welcher Schuh am besten zum Dirndl passt, findet Ihr in meinem Styleguide: https://www.stilettosandsailboats.com/styleguide-welcher-schuh-passt-zum-dirndl/

*Dieser Blog-Beitrag enthält bezahlte Werbung aufgrund von Markennennung und Verlinkung. Werbung sind für das Gesetz alle Inhalte, die Markennamen enthalten. Für diesen Beitrag erhielt ich vom Auftraggeber Gratis-Produkte oder eine kleine Aufwandsentschädigung.

Danke, dass Du auf dem Fashion und Lifestyle Blog von Stefanie Rasp – Stilettos und Sailboats – vorbeischaust. Ich freue mich über Kommentare und Feedback 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.