Allgemein | Lifestyle | Rezepte

Mein blitzschnelles Brombeer-Käsekuchen Rezept

12. Mai 2020

Ruckzuck fertig – kein Weißmehl – wenig Zucker

Wenn ihr auf der Suche nach einem Kuchen seid, der im Handumdrehen fertig ist, kann ich euch diesen saftigen Brombeer-Käsekuchen wärmstens empfehlen. Und hübsch ist er auch noch 😜


Brombeer – Käsekuchen, ergibt eine Springform:

  • 500 g  Brombeeren 
  • 1 Bio-Zitrone 
  • 4 Eier
  • 80g Zucker 
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Prise Salz 
  • 500g  Topfen
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 2 TL Bio-Backpulver
  • 1 EL Puderzucker 
  • Kokosöl
  • Alufolie 
  • Minze


Und so geht’s:

– den Backofen auf 175*C Ober/Unterhitze vorheizen
– die Springform mit Kokosöl einfetten
– die Zitrone abreiben und den Saft auspressen
– Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz zu einer cremigen Masse rühren (ich benutze hierfür immer meine Küchenmaschine, mit dem Handrührgerät geht es natürlich auch)
– Quark, Zitronenschale und 3 Esslöffel Zitronensaft mit einrühren, dann das Puddingpulver und das Backpulver hinzugeben
– die Hälfte der Quarkmasse in die Springform füllen, dann die Hälfte der Brombeeren darauf verteilen
– die restliche Quarkmasse daraufgeben und glatt streichen
– den Kuchen 60-65 Minuten backen, WICHTIG: nach ca. 40 Minuten im Ofen mit Alufolie bedecken
– abkühlen lassen, aus der Form lösen, mit Puderzucker bestäuben
– mit den restlichen Brombeeren und Minze verzieren.

Viel Spaß beim backen und Kuchen genießen ♥️

Danke, dass Du auf dem Fashion und Lifestyle Blog von Stefanie Rasp – Stilettos und Sailboats – vorbeischaust. Ich freue mich über Kommentare und Feedback 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.